Burgruinen Eibach und Neuenberg

Burgruine Eibach Wasserseite

Die Mauerüberreste der kleinen Wasserburg sind mit Efeu bewachsen.

Fundamente der Burgruine Eibach

Die Fundamente der Wasserburg Eibach sind gut erkennbar. Errichtet wurde sie im 14. Jahrhundert.

Burgmauern der Ruine Neuenburg

Mitten im Wald kann man die Mauern und den Wehrgraben der Burgruine Neuenberg entdecken.

Burgruine Neuenberg Gebäudemauer

Neben den Außemauern der Burg ist nur dieser Teil eines Gebäudes erhalten geblieben.

Zwergenhöhle bei Lindlar

Unterhalb der Ruine Neuenberg befindet sich das Zwergenloch, eine natürliche Höhle von 12m Länge.