Maria-Laach in der Vulkaneifel

Westseite der Abtei Maria Laach mit Paradies

Westseite der Klosterkirche von Maria Laach bezaubert mit einem prunkvollem Eingang, dem "Paradies".

Seeseite der Klosterkirche von Maria Laach

Von der Straße erhält man einen ersten Eindruck von der prachtvollen Klosterkirche der Abtei Maria Laach.

Krypta der Klosterkirche Maria-Laach

Schon Mitte des 12. Jahrhunderts wurde die Krypta unter der Klosterkirche fertiggestellt.

Blick über den Laacher See

Der Laacher See, ein wassergefüllter Einbruchkrater eines Vulkanes, zeigt auch heute noch vulkanische Aktivität.